Dienstag, 9. Februar 2010

meet me halfway.

was ich nun begriffen habe:
wer nicht den ganzen weg für dich gehen würde, der ist es auch nicht wert, auf halber strecke auf ihn zu warten.

 es tut weh, es macht müde und es ist ein schlag in die magengrube.
aber wenigstens tut es etwas. etwas verändert etwas.
nicht so wie du. du, der einfach dasitzt und wartet...
weisst du was?
es tut mir leid...wirklich leid.
denn wer merkt, dass ich für ihn den ganzen weg gegangen wäre...
und nichts dagegen tut, dass ich gehe...
der merkt gar nichts mehr...

via

Kommentare:

  1. Nein ich finds nicht abschreckend, ich finds sehr interessant. Was hast du denn so für Motive? :)

    AntwortenLöschen
  2. der text ist wirklich schön!!! egal, was du grade durchmachst, es wird jeden tag ein bisschen leichter!

    AntwortenLöschen